HSV5 – TTC Rotation Leegebruch 4 (1.Kreisklasse)

Wir konnten unerwartet deutlich gegen unsere Gäste aus Leegebruch mit 10:4 bestehen. Diesmal konnten wir bereits beide Doppel für uns entscheiden, so dass der Start diesmal optimal verlief.

Unsere Gäste spielten mit Kulisch Marcel, Welke Norman, Stamm Detlef und Hemp Werner.
Wir spielten mit Lakatos Franz, Klingenberg Hubertus, Jost Patrick und Mainzer Andreas.

Nachdem die Doppel doch klar für uns gingen, sind wir gut gelaunt in die erste Runde gestartet. Aber so ganz konnten wir den Schwung dann doch nicht mitnehmen. Ich verlor leider gegen Detlef im fünften Satz, obwohl ich schon 2:0 vorne lag. Auch Hubertus konnte gegen Marcel nur einen Satz für sich entscheiden. Patrick und Franz hatten dagegen keine Probleme, so dass die erste Runde 2:2 ausging.

Die beiden folgenden Runden gingen mit 3:1 klar auf unser Konto. Franz leistete sich einen fünf Satz Sieg gegen Marcel und verlor dann gegen Detlef in drei Sätzen. Hubertus verlor auch sein zweites Spiel gegen Norman, konnte dann aber gegen Werner Punkten. Patrick und ich konnten unseren beiden nächsten Spiele klar für uns entscheiden.

Franz 2,5:1 Hubertus 1,5:2 Patrick 3,5:0 Andreas 2,5:1

Es ist einfach unglaublich, aber Patrick hat in den beiden bisherigen Punktspielen noch kein Einzel verloren. Bitte mach so weiter!