Kein guter Start im neuem Jahr 2020 des HSV IV

 Im erstem Rückrundenspiel , fuhren Patrick Jost , Uwe Böttcher , Andreas Müller und Andreas Mainzer am 13.1.20 nach Hennigsdorf. Beide Doppel konnten gewonnen werden. Patrick & Andreas Müller gewannen im 5. Satz gegen Müller / Zickrick. Uwe & Andreas Mainzer konnten 3 : 1 gegen Krys / Gerards gewinnen. Habt ihr alle super gemacht !! In den Einzeln , passierte dann aber leider nicht mehr soviel. Patrick – Müller Dirk : 1 : 3 , Uwe verlor leider knapp im 5. Satz gegen Krys mit 9 : 11 , Andreas Mainzer verlor gegen Gerards mit 1 : 3 . Aber , Andreas Müller konnte gegen Zickrick im 5 . Satz mit 11 : 4 gewinnen. Die nächsten 4 Einzel , gingen leider alle an Stahl. Uwe verlor gegen Müller Dirk , Patrick gegen Krys , Andreas Müller gegen Gerards und Andreas Mainzer gegen Zickrick. Und alle in dieser Runde mit 1 : 3 . TZTZTZ. In der nächsten Runde konnte nur noch Uwe gegen Gerards glatt 3 : 0 gewinnen. Das hast Du gut gemacht !! Aber schade , das die anderen 3 Spiele noch verloren gingen.Patrick , der noch super gekämpft hat gegen Zickrick , musste sich dann leider im 5 . Satz mit 5 : 11 geschlagen geben. So ging dieses Spiel leider mit 4 : 10 verloren. Auf geht es am Mittwoch 22.1. in das nächste Spiel. Das wird schon werden..Hoffe ich doch mal.. Bis dahin…

Der HSV V erspielte zu Hause ein 9 : 9

Ui, ui , das war dann mal wieder Haarscharf.. Emil Guthmann , Gerd – Peter Wulfmeier , Rainer Hartmann & Susanne Germer , mussten ganz schön kämpfen um dieses Ergebnis zu erreichen. Die Doppel gingen 1 : 1 aus. Rainer & Susanne , verloren gegen Kohlhagen / Vogel mit 1 : 3 . Emil & Gerd – Peter konnten Reimann / Schiefelbein glatt 3 : 0 besiegen. Gut gemacht ihr beiden !! Die erste Runde ging mit 3 : 1 an Stahl. Emil – Kohlhagen 1 : 3 , Gerd – Peter gewann glatt 3 : 0 gegen Reimann , Rainer verlor knapp im 5 . Satz gegen Schiefelbein mit 9 : 11 und Susanne verlor gegen Vogel mit 1 : 3. Die zweite Runde ging mit 3 : 1 an uns. Emil bezwang Reimann mit 3 : 1 , Gerd – Peter verlor gegen Kohlhagen mit 1 : 3 , Rainer gewann im 5 . Satz gegen Vogel mit 11 : 5 und Susanne schlug Schiefelbein mit 3 : 1. Eine gute Runde für Euch !! Danach , konnten wieder 3 Spiele gewonnen werden. Rainer – Reimann 3 : 1 , Emil – Vogel 3 : 1 , Gerd – Peter – Schiefelbein 3 : 0. Nur Susanne verlor leider knapp im 5 . Satz mit 8 :11 gegen Kohlhagen. Schade.. Au backe , die nächste Runde war hart. Emil , Susanne und Rainer verloren ihre Spiele. Stand 8 : 9 für Stahl. Gerd – Peter , konnte dann aber sehr sicher mit 3 : 0 gegen Vogel gewinnen und rettete so das 9 : 9 . Das war wieder ein tolles Spiel. Ihr habt es aber auch wieder echt spannend gemacht..