Herbstmeister

HSV VI siegt gegen Motor Hennigsdorf VI mit 10 : 5

Auch wenn die Spiele noch nicht zu Ende sind in Eurer Klasse, dazu erst einmal meinen Herzlichen Glückwunsch zur HERBST MEISTERSCHAFT !!! Das habt ihr alle echt Klasse gemacht !! Auch wenn Velten IV noch ihre beiden Spiele gewinnen sollte, kommen sie nicht mehr an Euch heran. Das finde ich super Cool !!! Smile. Nun zu Eurem Spiel am 4 . 12.19 gegen Motor Hennigsdorf VI. Tibor & Thomas verloren leider ihr Doppel gegen Vierkorn / Schneider knapp im 5 . Satz. Ralf & Rene , gewannen glatt 3 : 0 gegen Herian / Gruner. Tibor, verlor leider auch sein erstes Einzel gegen Vierkorn mit 0 : 3 . ( grrrr ) Danach, gingen 6 Spiele an den HSV VI. Ralf – Herian 3 : 0, Thomas – Gruner 3 : 0, Rene – Schneider 3 : 2, Tibor – Herian 3 : 0, Ralf – Vierkorn 3 : 1 und Thomas – Schneider 3 : 1. Der Stand : 7 : 2 für den HSV VI. Die nächsten beiden Spiele gingen an Motor. Rene, verlor gegen Gruner 0 : 3 und Thomas gegen Herian 0 : 3 . Tibor und Ralf holten wieder auf. Tibor – Schneider 3 : 0 und Ralf – Gruner 3 : 1 . Der Stand nun: 9 : 4 . Was sollte da noch passieren? Rene verlor leider gegen Vierkorn 0: 3, aber Tibor holte den 10. Punkt, in dem er gegen Gruner mit 3 : 1 gewinnen konnte. Super gemacht !! Ich bin echt stolz auf Euch und wünsche Euch für die RR nur das Beste !! Ihr seid stark !!!

Der HSV VII verlor leider am 4.12.19 gegen Empor Oranienburg IV

So lange das Spiel nicht zu Ende ist, geben sich auch unsere Jungs: Michael, Frank, Sascha und Jan – Peter nicht geschlagen. Frank & Michael konnten im Doppel gegen Plackties / Wojahn leider nicht überzeugen. Knapp 2 : 3 verloren, das war echt schade. Jan – Peter & Sascha, konnten Filter / Wruck knapp 3 : 2 besiegen. Gut gemacht !! 2 : 2 ging dann die erste Runde aus. Frank konnte sein Spiel gegen Wojahn knapp 3 : 2 gewinnen. Michael – Plackties 0 : 3, Jan – Peter – Wruck 2 :3 und Sascha – Filter 3 : 0. Der Stand: 3 :3 . In Runde 2 konnte nur Frank gegen Plackties gewinnen. Michael, Jan – Peter und Sacha verloren ihre Spiele leider. Auch die nächsten 3 Spiele von Jan – Peter, Frank und Michael gingen wieder verloren. Danach, konnte Sascha gegen Wojahn mit mit 3 : 0 gewinnen. Aber Frank, verlor leider sein Spiel knapp im 5 . Satz mit 13 : 15 gegen Wruck. So ging Euer letztes Spiel leider mit 5 : 10 an Oranienburg.