Die Ergebnisse hätten besser sein können

Neue Woche : 25, 26 und 27 .9. 19

Kreisliga

Im zweitem Spiel dieser Saison , konnte die Kreisliga mit : Gunter Modes , Uwe Böttcher , Andreas Müller und Patrick Jost einen verdienten Sieg gegen Glienicke für sich entscheiden. Euch ist ein super Start gelungen , indem ihr beide Doppel gewinnen konntet. In den Einzeln , verlor zwar Uwe gegen Pilawa , aber die nächsten 4 Einzel gingen an uns. Gunter , gewann gleich 2 Spiele . Gegen Weidemann 3 : 1 und gegen Pilawa 3 : 0. Patrick , siegte gegen Germer 3 : 0  und Andreas Müller gewann gegen Wollburg 3 :1. Danach , verlor Uwe leider auch sein zweites Spiel . Im weiterem Verlauf , konnten Andreas , Patrick und Gunter wieder Punkten. So zogen sie mit 9 : 2 von dannen. Andreas , musste sich allerdings Pilawa im 5 . Satz mit 4 : 11 geschlagen geben. So mit , war es dann Patrick der den 10. Punkt für die Mannschaft holen konnte. Ihr habt alle super gespielt , macht weiter so !!!

Die 1. KK spielte am 27.9.gegen Leegebruch V in Leegebruch. Andreas Müller , Tomke Dommerdich , Rainer Hartmann und Susanne Germer , kämpften in jedem Spiel , gaben alles. Leider, lief es nicht ganz so , wie erwartet. Beide Doppel gingen leider verloren. Andreas Müller , konnte 2 Spiele für sich entscheiden, musste sich aber gegen Bringmann geschlagen geben. Tomke , konnte ebenso 2 Spiele für sich entscheiden, musste sich aber auch Bringmann geschlagen geben. Rainer , hatte keinen guten Tag. Sie lagen ihm einfach nicht. Alle 3 Spiele musstest Du abgeben. Das war wirklich schade. Wir wissen , Du kannst es besser. ! Susanne , konnte gegen Mehr gewinnen . Das hast Du super gemacht. !! Leider musstest Du Dich Wolf mit 0: 3 geschlagen geben und gegen Kulisch konntest Du Dich bis in den 5 . Satz kämpfen , was leider zugunsten von Kulisch zu Ende ging.

In der 3 . KK ging es am 25 .9. wieder um Punkte. Zu Hause wurde gegen den TTV Fürstenberg / Havel gespielt. Rene Wentzel , Michael Lucht , Jan – Peter Rietz und Sascha Gottwald , speilten gar nicht so schlecht. Das zeigte sich in den einzelnen Sätzen. Erfreulich war , das ein Doppel gewonnen werden konnte. Rene & Michael gewannen im 5 . Satz gegen Rindfleisch / Kähler mit 16 : 14 !! Das habt ihr sehr gut gemacht !! In den Einzeln , konnte leider nur noch Sascha gewinnen. Das gegen Rindfleisch. Hast Dich super geschlagen und konntest im 5. Satz mit 13 : 11 dann diesen Satz für Dich   entscheiden !!! Leider gingen dann alle Einzel – Spiele an den TTV. Auch wenn man hier sehen konnte , das so manches Spiel auch hätte anders ausgehen können. Mit etwas mehr Glück , hätte der ein oder andere Punkt für uns heraus springen können. Es zeigt , das eigentlich mehr in Euch steckt !!