Die 4. siegt diesmal in 1 h und 23 Min. 10:1 gegen Kremmen

Ja zur Zeit läuft es sehr gut bei der Kreisliga-Mannschaft.

Wenn der Ausrutscher gegen Stahl (8:10) nicht gewesen wäre, hätte unsere Mannschaft die Tabellenführung!

Aber die Spitzengegner Eden, Motor, Zehdenick und Velten kommen ja noch.

Insofern gingen Ecki, Andreas, Patrick und Sebastian sehr motiviert das Punktspiel gegen Kremmen an und setzten sich doch deutlich mit 10:1 durch.

Patrick konnte durch 3 Siege – gegen Schmidt, Hertel und Kaps – sein Punktekonto weiter aufbessern. Ecki siegte klar gegen Domdey und Kaps und auch Sebastian hatte mit Hertel und Schmidt keine Probleme.

Andreas lieferte sich mit Domdey ein ausgeglichenes Match, aber nach dem 1. Satz hatte sich sein Gegner mehr und mehr auf seine Spielweise eingestellt; am Ende unterlag Andreas 1:3. Zuvor schickte er Kaps 0:3 vom Tisch.

Wie bereits oben erwähnt- die schweren Gegner kommen jetzt.

Am Montag geht es nach Eden; am 17.11. zu Motor, am 22.11. kommt Zehdenick und am 01.12. ist Velten bei uns zu Gast. (Osn-05.11.17)