Nachlese zum Spiel vom 3.3.17 HSV 5 – Post Zehlendorf 2

Schon die beiden Doppel konnten von uns gewonnen werden. Patrick / Ferdinand gegen Graf / Schlötcke mit 3:0 und Andreas & ich gegen Lorenz / Öztemel 3:2. Auch die ersten 3 Einzel gingen an uns. Patrick – Lorenz, Ferdinand –Graf und Andreas – Öztemel. Somit Führung von 5:0. Das lief ja gut an. Leider verlor ich dann gegen Schlötcke mit 1:3. Hmm. 5:1 nun für uns. Patrick & Ferdinand, konnten dann ihr 2. Spiel gegen Graf bzw. Lorenz gewinnen, so, das nun ein Stand von 7:1 zu Buche für uns stand. Sehr beruhigend. Aber auch Andreas, verlor dann leider sein Spiel gegen Schlötcke mit 1:3. Na doll. Der Stand nun, 7:2. Aber bei diesen beiden Punkten für Zehlendorf sollte es dann auch bleiben. Alle 3 nachfolgenden Einzel konnten von uns gewonnen werden. So ich gegen Öztemel 3:0, Andreas gegen Graf 3:0 und Patrick gegen Schlötcke 3:0. Der Endstand von 10:2 war erreicht und wir froh über diesen Sieg. Patrick war wieder einmal mehr in Top Form und trug entschieden zum Sieg bei.

Patrick                3,5  – 0

Ferdinand         2,5  – 0

Andreas             2,5  – 1

Heike                  1,5  – 1