Die 4. beendet mit einem 10:2 Sieg in Kremmen die Saison 2017/18

Was für eine geschlossene Mannschaftsleistung! Alle 4-Ecki, Andreas, Pati und Kagi- holen je 2 Punkte und dazu beide Doppel, dies hatte es so noch nicht gegeben.

Da war es unwichtig, daß sowohl Ecki als auch Andreas gegen Domdey jeweils unterlagen. Beide Spiele waren ausgeglichen und sehr abwechsrungsreich und endeten erst im5. Satz (10:12 Ecki, 8:11 Andreas).

Pati und Kagi beherrschten ihre beiden Gegner Hertel und Schmidt recht eindeutig und fuhren jeweils 2Punkte ein. Super.

Während sich im 1. Einzel Andreas noch knapp in 5 Sätzen gegen Kaps behauptete, schickte Ecki Kaps 1:3 vom Tisch.

Also ein schneller TT-Abend. (Osn-1.5.2018)