Abschlußbericht HSV4 2016/2017

Abschlußbericht zur 4. Mannschaft in der Kreisliga 2016/2017

Die 4. Mannschaft belegt hinter dem überragenden Kreismeister Velten einen hervorragenden 2. Platz, zumal für die Mannschaft mit den Ausfällen von Manni Bückner und Dominik Müller nur 3 Stammspieler zur Verfügung standen. So mußte nach den ersten 2 Spielen bis zum Schluß sehr viel improvisiert werden.

An dem guten Ergebnis hat vor allem Eckard Hanke-der sich bereit erklärt hatte, die Kreisligamannschaft zu verstärken-entscheidenden Anteil. Er kam 17x zum Einsatz, absolvierte 60 Einzel- und 16 Doppelspiele und holte 53 Punkte im Einzel u. 9 Punkte im Doppel. Das sind 40% der erzielten 156 Siegpunkte.Er führt auch die Rangliste in der Einzelspielerwertung an. Überragend!

Auch Andreas Müller fand wieder zu seiner alten Spielstärke zurück-kam 16x  zum Einsatz- steuerte 32 Siegpunkte im Einzel- und 11 Punkte im Doppel bei und schloß die Rangliste unter den TOP TEN ab.Superleistung.

Justus Andrä absolvierte 15 Einsätze, holte 27 Einzel- und 6 Doppelpunkte   und war als Nr. 3 „eine sichere Bank“ für fast immer mindestens 3 Punkte.Leider fehlte im Doppel mit Ecki die konstante Leistung.

Zu diesen 3 Stammspielern kamen

   Einsätze   Spiele Einzel  Spiele Doppel  erzielte Punkte Einzel  erzielte Punkte Doppel
Patrick Jost 5 18 5 9 4
Wilfried Latza 3 8 3 3 3
Ferdi Rohde 3 11 3 4 1
Horst Osnowski 3 12 4 4 3
Andreas Mainzer 4 9 4 1 2
Dominik Müller 3 11 3 2 1
Clemens Müller 1 3 1 0 0
Hubertus Klingenberg 1 4 1 0 1

als jeweils 4. Spieler zum Einsatz.

Auch diese Spieler haben mit dazu beigetragen, daß die Mannschaft alle Spiele voll besetzt absolvieren konnte und mit ihren „Pünktchen“ auch einen kleinen Anteil am 2. Platz haben.

Besonders muß man den 13-jährigen Schüler Ferdinand Rohde hervorheben, der sich wacker gegen die „alten Hasen“ schlug und sicher im nächsten Jahr noch erfolgreicher einsteigen wird.

Auch Patrick Jost konnte schon mal die „Kreisliga-Luft“ schnuppern und seine Schlußfolgerungen für die kommende Saison ziehen.

Alles in allen ein erfolgreiches Jahr für den H S V in der Kreisliga!  
(Osn-15.05.2017)