Kreismeister Velten trotzt der 2.des HSV im Freundschaftsmatch ein 9:9 ab!

Horschti hatte beide Mannschaften – den souveränen Kreismeister u. Pokalsieger auf Kreisebene Velten und unsere 2. Mannschaft als „Fastabsteiger“ der 1. LK zu einem Freundschaftsmatch geladen.
Es war ein super Tischtennisabend und es gab sehenswerte Spiele.
Daß die HSV-Spieler die Herausforderung sehr ernst nahmen, zeigte sich gleich beim Auftakt! Beide Doppel konnten sie jeweils mit 3:1 siegreich gestalten. 
Kevin siegte gegen Göhring und brachte Daniel Winter die erste Niederlage in einem Pflichtspiel bei.Beide Spiele waren mit tollen Ballwechseln.
Christian hielt gegen Winter lange mit, am Ende unterlag er 10:12, 9:11 und 8:11. Danach setzte er sich mit 3:0 gegen Göhring durch.
So klar Gunter und Ralf gegen Leue gewannen , so klar unterlagen sie auch Felsch.
Damit hatten die Hohen Neuendorfer einen sicheren 7:3 Vorsprung heraus-gearbeitet.
Gunter sah gegen Winter auch nicht schlecht aus; verlor den 1., gewann den 2., verlor den 3. und führte bereits im 4. mit 9:5! Doch Daniel Winter riskierte dann nichts mehr und drehte den Satz noch mit 12:10.
Das schönste und abwechslungsreichste Spiel des Abends lieferten sich Kevin und Thomas Felsch. Spektakuläre Ballwechsel, tolle Stoppbälle- und Angriffsschläge! Am Ende setzte sich Thomas knapp mit 3:2 durch.
Christian und Kevin schickten Torsten Leue jeweils mit 0:3 vom Tisch und bauten die Führung auf 9:5 aus.
Doch die Gäste schlugen nochmal zurück. So siegten Torsten Göhring und Daniel Winter gegen Ralf jeweils 3:0, Gunter unterlag Göhring 1:3 und Christian hatte gegen Felsch keine Chance und somit wurde es am Ende ein gerechtes 9:9.
Schade, daß bei den Gästen die Nr. 4-Jürgen Axt- nicht dabei war;dann hätte es sicher kein Unentschieden gegeben!
Es war ein super TT-Abend und anschließend ließen alle Spieler gemeinsam diesen bei Peter im Rugbyclub ausklingen. 
Ich hätte mir gewünscht, daß mehr Sportfreunde sich dieses Match angeschaut hätten.
Beide Mannschaften fanden es toll und sind jederzeit für ein Return Match offen.
(Osn-29.06.17)